Nutzen Sie keine 08-15 Mustervorlagen

Raphael Knoche - Bewerbungscoach

Unwichtig? Auf keinen Fall!

Sie fragen Sich jetzt vielleicht, ob ein Deckblatt wirklich so wichtig sein kann, schließlich kommt das wichtige ja erst dahinter! Genau! Aber genau hierin liegt auch die Aufgabe: Interesse wecken für das was dahinter kommen mag.

Wecken Sie Interesse an sich und Ihrer Person!

Wichtig ist, dass Sie das Deckblatt nicht überladen und damit unübersichtlich machen. Es gibt Elemente die nicht fehlen dürfen und es gibt Elemente die kein Personalchef sehen möchte:

  • Der erste Eindruck ist enorm wichtig. Gestalten Sie Ihr Deckblatt optisch sympathisch, aber achten Sie gleichzeitig darauf es nicht zu überladen!
  • Ihr Bewerbungsfoto – Aber achten Sie darauf, dass Sie es professionell machen lassen und einen guten, seriösen Eindruck darauf machen!
  • Ihre Anschrift können Sie entweder hier angeben oder aber im Lebenslauf. Das wird Ihnen überlassen

Vermeiden Sie es Informationen zu wiederholen, die auch an einer anderen Stelle Ihrer Bewerbung schon angegeben werden. Damit vermeiden Sie auch, dass Ihr Deckblatt überladen wird. Neben der Adresse muss das Foto auch nicht unbedingt auf dem Deckblatt sein. Evaluieren Sie nach der Stelle und Situation wo Sie diese Informationen unterbringen wollen.

Eine positive Selbstdarstellung ist nötig!

Wenn Sie Ihre Bewerbung noch überzeugender machen wollen, dann holen Sie sich jetzt die Tipps von Experten. Der erfolgreiche Bewerbungsratgeber von Raphael Knoche kann Ihnen hier äußerst kompetent weiterhelfen. Er enthält eine Schritt-für-Schritt Anleitung zu einer perfekten Bewerbung und hin zu Ihrem Traumjob. Da kann gar nichts mehr schiefgehen!

Vorlagen und Beispiele für ein optimales Deckblatt

Laden Sie sich hier Ihr Muster für das Deckblatt herunter:

Share